Orgel und Orchester auf CD

21.09.14 -

Aus dem Projekt „Orgel trifft Orchester“-Projekt des Bezirksverbands Pfalz ist eine CD entstanden, die die schönsten Momente der Zusammenarbeit zwischen Felix Hell an der Orgel der Stiftskirche Kaiserslautern und dem Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern unter der Leitung seines Generalmusikdirektors Uwe Sandner enthält.

Felix Hell, Jahrgang 1985, ist einer der aktivsten und meistgefragten Konzertorganisten unserer Zeit. Er hat bereits mehr als 800 Konzerte im In- und Ausland gegeben. Hell lebt heute in den USA und ist sowohl als Kirchenmusiker als auch in der Lehre tätig.

Die CD enthält 3 Werke

  • Samuel Barber (1910–1981): Toccata Festiva, op. 36
  • Félix Alexandre Guilmant (1837–1911): Symphonie Nr. 1 in d-Moll, op. 42
  • Joseph Jongen (1873–1953): Symphonie Concertante für Orgel und Orchester, op. 81

mit mehreren Teilen und einer Gesamtspieldauer von 73 Minuten.

Sie ist ab sofort im perc.pro-Shop für 18 Euro erhältlich.

mehrspr-NewsdetailsNews detailsNouveautés